Haut-, Allergie- und Laserzentrum, Aesthetische Medizin | Ludger Ueberhorst | Dr. med. Kirsten Ciré | Leverkusen | Tel. 0214 / 26 000 49-0|info@derma-lev.de

Aesthetische Medizin – Peelings (oberflächliche und mittelstarke Peelings)

/Aesthetische Medizin – Peelings (oberflächliche und mittelstarke Peelings)
Aesthetische Medizin – Peelings (oberflächliche und mittelstarke Peelings)

Peelings
(oberflächliche und mittelstarke Peels)

Der Anwendungsbereich der unterschiedlichen Peelings ist groß. Schwerpunkte sind Entzündungen und auch kleinste Narben der Haut (z.B. Akne/Rosacea) , Pigmentstörungen  (Lentigines/Sonnenflecken) und chronischen Lichtschäden (z.B. aktinische Keratosen)  der Haut. Diese behandeln wir meist mit  tieferen  Peels (Trichloressigsäuren, TCA ).

Die Anti–Aging Wirkung der Säuren beruht auf einer Zellerneuerung der Haut mit Anregung des Kollagenstoffwechsels. Die Haut erscheint ebenmäßiger, die Struktur verfeinert und das Aussehen insgesamt jugendlicher.

Behandlungsareale

  • Gesicht

  • Hals

  • Decolleté

  • Rücken

  • Handrücken

  • Kopfhaut

Indikationen

  • Akne

  • Rosacea

  • Narben

  • Chronische Lichtschäden (Aktinische Keratosen)
  • Anti–Aging

Eine Kombination von Hydrafacial, Blitzlampen und Lasern bietet sich an.

Folgende Fruchtsäuren und chemische Peels in unterschiedlichen Konzentrationen bieten wir Ihnen an:

  • Glycolsäure /Fruchtsäure

  • Salicylsäure

  • Neostratapeels

  • Trichloressigsäure Peels (TCA)

  • Bio Enzym Peel