Schnellsuche
Haut-, Allergie- und Laserzentrum Ludger Ueberhorst | Dr. med. Kirsten Ciré

Laserbehandlungen in Leverkusen

Laserzentrum für Leverkusen, Köln, Düsseldof, Bergisch Gladbach und Umgebung

Die Behandlung mit unterschiedlichen Lasergeräten ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Praxisarbeit.
Das Angebot unserer Praxis an verschiedenen dermatologischen Lasersystemen ist sicherlich das umfangreichste in Leverkusen und Bergisch Gladbach und gehört mit zu den umfangreichsten im Kölner Raum.
Herr Ueberhorst ist als einziger Hautarzt in Leverkusen und Bergisch Gladbach Mitglied in der 'Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft' (DDL) und weiterhin als Gasthörer im D.A.L.M.-Studiengang (Diploma aesthetic laser medicine) der Ernst Moritz Arndt Universität Greifswald eingeschrieben (laserstudium) um das DALM-Diplom zu erwerben.

Die Mitgliedschaft in der DDL gibt dem Patienten eine größmöglichliche Behandlungsicherheit, da Eintritt und Mitgliedschaft in der DDL an fachliche Qualifikationen gebunden sind und die Gesellschaft bei Ihren Mitgliedern regelmäßig den Sicherheitsstandard der Lasergeräte sowie die regelmäßige fachliche Fortbildung überprüft.

Die Behandlung mit Laser und auch IPL sollte aus verschiedenen Gründen nur unter der direkten Aufsicht von lasererfahrenen Fachärzten durchgeführt werden. Diese finden Sie z.B. bei der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft (www.ddl.de).
Die Gründe sind vielfältig. Das beginnt bei medizinischen, versicherungsrechtlichen und forensischen Fragen/Vorschriften. An erster Stelle muß die Vermeidung von Behandlungsfehlern und die Beherrschung von Nebenwirkungen, Begleitreaktionen sowie Allergien stehen.
All dies setzt ein erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium, eine mehrjährige Facharztausbildung und die umfangreiche Erfahrung mit verschiedenen Lasersystemen voraus.

 

Was ist ein Laser?

Der Begriff LASER ist die Abkürzung für 'Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation'. Ausgehend von einem festen oder gasförmigen Medium wird eine Strahlenemission angeregt, die ein verstärktes Licht einer einzelnen Wellenlänge entstehen lässt.
Laserstrahlen sind gleichförmige Wellen mit geringer Divergenz, d.h. fast parallel und in Phase. Mit diesem Licht arbeiten wir in der Medizin, arbeiten und schneiden Industriebetriebe oder spielt auch Ihr DVD-Player. Der Laser kann dabei Strahlen im sichtbaren oder unsichtbaren Spektrum, im ultravioletten wie im infraroten Spektralbereich aussenden. Die Wellenlänge jedes Lasersystems wirkt in Abhängigkeit von der Wellenlänge unterschiedlich auf der menschlichen Haut.
Beachten Sie bitte, dass der Laser nicht mit Röntgen- oder radioaktiven Strahlen verwechselt werden darf.

Haut-, Allergie- und Laserzentrum Ludger Ueberhorst | Dr. med. Kirsten Ciré
Oulustraße 20 - 51375 Leverkusen-Schlebusch - Tel. 0214 / 26 000 49-0